Neuigkeiten

aqua splash Traiskirchen eröffnet Badesaison

aqua splash öffnet am 29. Mai für alle

Das Traiskirchner Erlebnisbad aqua splash startet am 29. Mai mit Corona-Auflagen in die diesjährige Badesaison. Geöffnet ist das aqua splash für alle, TagesbesucherInnen als auch SaisonkartenbesitzerInnen, jedoch gilt die Höchstzahl von 1.100 Personen gleichzeitig im Bad. Der Mund-Nasen-Schutz ist im Bereich Kassa, WC und Umkleide zu tragen, die Abstandsregel ist überall einzuhalten.
Ferien zu Hause Traiskirchen

Ferien zu Hause

Unbeschwerte Ferientage zu Hause verbringen? Unsere Aktion Ferien zu Hause macht es möglich. Von 27. Juli bis 14. August wird Traiskirchner Kindern wieder viel Spiel, Spass und Betreuung geboten. Anmeldungen sind bis 3. Juli im Bürgerservice möglich.

Sauberes Traiskirchen 2020

Die ursprünglich geplante Aktion “Sauberes Traiskirchen“ musste wegen der Verordnungen der Bundesregierung aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden. Da die Verordnungen mit 1. Mai gelockert wurden, kann die Aktion nun in besonderer Form durchgeführt werden.
Terminvereinbarung erforderlich bei allen anderen Abteilungen

Terminvereinbarung erforderlich bei allen anderen Rathaus-Abteilungen

Persönliche Vorsprachen sind bei allen anderen Rathausabteilungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte setzen Sie sich vorab telefonisch bzw. per E-Mail mit der jeweiligen Abteilung in Verbindung. Alles, was sich auf diesem Weg nicht klären lässt, kann nach Terminvereinbarung bei einem persönlichen Termin besprochen werden.

Rathaus Bürgerservice ab 18. Mai wieder geöffnet

Für alle Anliegen und Fragen sind die Mitarbeiterinnen des Bürgerservice vorerst von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 15 Uhr und am Freitag von 7.30 bis 12 Uhr für Sie da. Bei Anliegen in den anderen Rathausabteilungen bitten wir Sie, sich vorab telefonisch bzw. per E-Mail mit der jeweiligen Abteilung in Verbindung zu setzen und was sich auf diesem Weg nicht klären lässt, nach Terminvereinbarung persönlich zu besprechen.
GRin Karin Blum mit Tochter Flora und Stadtbibliotheks-Leiterin Christa Majnek

Gratis Verlängerung der Jahreskarten

„Wir haben die lange Schließzeit genutzt, uns gut für die Zeit der Wiedereröffnung vorzubereiten. Unsere engagierten Bibliothekarinnen haben einen umfassenden Maßnahmenkatalog entwickelt, der ein paar sehr gute Nachrichten für unsere LeserInnen beinhaltet", freut sich Karin Blum, die für die Stadtbibliothek zuständige Ausschussvorsitzende. „Alle Jahreskarten und All-In-Karten werden gratis um 2 Monate verlängert."
Gemeinderat Traiskirchen

Gemeinderatssitzung im Lions Dome

Was für eine außergewöhnliche Gemeinderatssitzung. Der Gemeinderat fand dieses Mal auf Bundesliganiveau statt.
Auf dem Basketballspielfeld unserer Lions Traiskirchen zeigten die Stadtregierung wie moderne Stadtpolitik sein kann, die niemanden zurücklässt und gleichzeitig auch in dieser Zeit eine dynamische und moderne Stadtentwicklung in allen Bereichen voranbringt.
Stadtbibliothek öffnet am 18. Mai

Stadtbibliothek öffnet am 18. Mai wieder ihre Pforten

Ab Montag, 18. Mai ist die Stadtbibliothek wieder geöffnet. Allerdings nur in eingeschränkter Form: Der Aufenthalt in der Bücherei muss so kurz wie möglich gehalten werden: Lesen, Spielen und Lernen ist leider nicht möglich. Bitte um Vorbestellung und nutzen Sie bitte die Rückgabebox vor dem BiZENT. Auf die Hygiene der Medien wird besonderes Augenmerk gelegt.
Spielplätze wieder geöffnet

Kinderspielplätze mit 1. Mai wieder geöffnet

"Lassen wir doch bitte DAS ERSTE WOCHENENDE denjenigen Kindern und ihren Familien aus Wohnungen den Vortritt, die in den letzten Wochen nicht das Privileg hatten, in einem Haus mit Garten zu wohnen", so der Wunsch von Stadtchef Andreas Babler.

Gartenkonzert vor dem Pensionistenwohnhaus

Die Premiere des Balkon- oder Gartenkonzerts fand Ende April vor dem Sozialzentrum SeneCura statt und ist sehr gut angekommen. Bei der zweiten Auflage konnten sich die BewohnerInnen des Pensionistenwohnhauses der Stadt über einen musikalische Überraschung und eine Kuchenlieferung freuen. Die Musiker: Mona Weinmeister und ihr „Gitarrenschüler“ Stadtchef Andi Babler.