Mobile Sperrmüllsammlung in Traiskirchen

Die mobile Sammlung von Sperrmüll erfolgt ausschließlich gegen Voranmeldung. Die Stadtgemeinde Traiskirchen führt diese Sammlung gemeinsam mit dem Gemeindeverband für Abfallwirtschaft und  Abgabeneinhebung im Bezirk Baden (GVA-Baden) durch.

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Richtlinien

  • Grundsätzlich hat jeder Liegenschaftseigentümer, dessen Liegenschaft an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossen ist, die Möglichkeit, seinen Sperrmüll zu den Öffnungszeiten zum Sammelzentrum in der Industriestraße 78-82 zu bringen.
  • Jene Bürger, die keine Transportmöglichkeit haben, können sich entsprechend ihrer Wohnanschrift schriftlich zur mobilen Sperrmüllabholung anmelden.
  • Der Sperrmüll muss zu den Freitagterminen ab 11.30 Uhr und zu den Samstagterminen ab 6.30 Uhr innerhalb der Grundstücksgrenze - keinesfalls vor der Liegenschaft! - bereitgestellt werden.
  • Der Liegenschaftseigentümer oder ein Vertreter muss bei der Abholung anwesend sein.

JA

  • Nur jener Abfall, der aufgrund seiner Größe - nicht Menge! - keinen Platz in Ihrer Restmülltonne findet.
  • Nur Haushaltsmengen - rund 2 Kubikmeter

NEIN

  • Restmüll (Abfall in Säcken)
  • Bauschutt, Biomüll, Altreifen
  • Wertstoffe, Problemstoffe
  • Sperrmüll von Betrieben
  • Haus- bzw. Wohnungsräumungen
  • Elektroaltgeräte (werden gratis am ASZ gesammelt)

 

Termine

GebietStadtteilTermin
1Traiskirchen (Abfuhrbereich 1)*Freitag, 2. Oktober 2020
2Traiskirchen (Abfuhrbereich 2)*Freitag, 9. Oktober 2020
3WienersdorfFreitag, 16. Oktober 2020
4Möllersdorf inkl. Stadtrand- u. EigenheimsiedlungSamstag, 3. Oktober 2020
5Tribuswinkel inkl. Schafflerhof- u. SchloßsiedlungSamstag, 10. Oktober 2020
6Oeynhausen inkl. Industriezentrum Traiskirchen u. TattendorfersiedlungFreitag, 16. Oktober 2020
7MöllersdorfFreitag, 9. Oktober 2020
*) die Gebiete (1-7) entsprechen den Bereichen lt. GVA Abfuhrplan

Anmeldungen auch für Wohnhausanlagen nötig!