Neuer Vorstand beim Wasserleitungsverband

Neuer Vorstand beim Wasserleitungsverband
© Wasserleitungsverband

Im Beisein von Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner begrüßte er die fünf neuen Vorstandsmitglieder Kottingbrunns Bgm. Christian Macho, Laxenburgs Bgm. David Berl, Vösendorfs Bgm. Hannes Koza, Hernsteins Bgm.in Michaela Schneidhofer und Berndorfs STRin Brigitta Haltmayer als neue Obmann-Stellvertreterin. 

Insgesamt versorgt der WLV etwa 150.000 EinwohnerInnen in den 29 Verbandsgemeinden und 8 Vertragsgemeinden. Das Trinkwasser wird aus verschiedenen Brunnenanlagen in der Region gewonnen und besteht zu 53 Prozent aus Grund- und zu 47 Prozent aus Quellwasser. Das Wasser wird regelmäßig geprüft, Analysen durch unabhängige Institute bescheinigen dem Trinkwasser des WLV regelmäßig einwandfreie Qualität.