Stadtgemeinde Traiskirchen

Hier dreht sich alles um die Wurst: regionale Würstln im Traieck

Das gibt es Neues in Traiskirchen!

Das gibt es Neues in Traiskirchen!
Ein neuer Imbissstand in Traiskirchen © Stadtgemeinde Traiskirchen

Vor der Pandemie hatte er sich den Traum von Selbstständigkeit mit dem Traieck in der Gürtelstraße erfüllt, seit Ende Juni gibt es an dem neuen Standort die besten Würsteln aus der Region: von der Waldviertler, über  Käsekrainer und Bosna. Eine Spezialität, auf die Würstlexperte Pospichal besonders stolz ist, ist der Traieck Bosna mit Speck, Zwiebeln und Curry Soße.

Bgm. Andreas Babler, GR Stefan Magloth und STR Clemens Zinnbauer waren bei der Eröffnung mit dabei und überzeugten sich vom reichhaltigen Würstlangebot. „Schön, dass wir wieder einen coolen Imbissstand mit einem umfangreichen Würstel-Sortiment in unserer Stadt haben. Alles Gute Martin und viel Erfolg!“, wünscht Bürgermeister Andi Babler.

Öffnungszeiten:
Imbiss Traieck, Friedrich Ganglberger-Straße12, 2514 Traiskirchen
Dienstag – Samstag 11 bis 21 Uhr

Neues vom 29.3.2022

Blumen am Hauptlatz

Im ehemaligen Lokal der "Blumen Gitti" finden Sie wunderschöne Kränze, Gedecke und Blumensträuße für jeden Anlass. Mit der neu eröffneten Blumenbox haben sich Ramona Grill und Edwin Schoeree einen Traum erfüllt. Schoeree betreibt einen Blumenschnittgroßhandel und war Lieferant für das früher am Hauptplatz angesiedelte Blumen Gitti. „Schon damals war ich von dem Blumenladen begeistert und fand die Lage und das Geschäftslokal ideal für ein kleines feines Blumengeschäft. Vor der Corona Situation haben wir schon mit dem Gedanken gespielt, es uns dann aber doch anders überlegt und Anfang dieses Jahres kam der Anruf vom Vermieter der fragte, ob wir noch Interesse hätten. Und ob!“, erzählt Ramona Grill. Auch er wünschte sich unbedingt wieder ein  Blumengeschäft als Pächter.

Jahrelange Erfahrung

Schon vor zehn Jahren haben die gebürtige Traiskirchnerin Ramona Grill gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Edwin Schoeree ein Blumengeschäft in Winzendorf inmBezirk Wiener Neustadt betrieben. „Unser Mitarbeiter und wir verfügen über mehrjährige Erfahrungen im Arrangieren von Kränzen, Gedecken und Sträußen, sowohl für den alltäglichen Bedarf, als auch für Feierlichkeiten und Veranstaltungen“, sagt Ramona Grill.

Blumenbox
Hauptplatz 16, 2514 Traiskirchen
+43 (0)660 742 10 99

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr
Samstag: 8 bis 14 Uhr
 

Neues vom 14. März 2022

Die Mocharei

„In der Mocharei findet man nur regionale Hersteller. Alle sind mit viel Herzblut und Leidenschaft dabei, obwohl es einige von den Produzenten neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit machen“, erzählt Geschäftsinhaberin Silke Huber-Mayerhofer die Idee hinter ihrem Concept Store. „Ich durfte in der kurzen Zeit so viele kreative, engagierte Leute kennenlernen, deren Produkte eine Plattform brauchen, die wir mit der Mocharei geschaffen haben. Es kommen immer wieder neue Aussteller dazu, daher gibt es für unsere Kunden ständig etwas Neues zu entdecken.“ Das Sortiment reicht von Kulinarik bis hin zur Mode für Groß und Klein, Geschenkartikel, Geschenkverpackung und vielem mehr. Auch Hunde werden in der Mocharei nicht vergessen.

Ein neuer Beginn mit dem eigenen Geschäft

Nachdem Silke Huber-Mayerhofer von ihrem Arbeitgeber gekündigt wurde, hat sie nun den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. „Da man mit fast 50 Jahren nicht so leicht mehr einen ansprechenden Job findet, habe ich mir meinen lang ersehnten Traum vom eigenenGeschäft erfüllt. Wie der Zufall es wollte, wurde das Geschäftslokal in Traiskirchen frei“, erzählt die Oberwaltersdorferin, die mit ihrem Mann und den beiden erwachsenen Kindern in Teesdorf lebt.

Eröffnung mit Freunden & Produzent*innen

Die Geschäftseröffnung wurde mit Familie, Freunden und vielen der Produzent*innen gefeiert. Ganz nach der Philosophie des Stores: mit regional produzierten Säften, Prosecco sowie süßen und pikanten Leckereien gefeiert. Bgm. Andreas Babler stattete der Mocharei gemeinsam mit STR Clemens Zinnbauer und TBVG-Geschäftsführer Markus Bartlweber einen Einstandsbesuch ab. „Herzlich Willkommen in Traiskirchen. Ein tolles Geschäft mit einem großen Sortiment. Hier findet man von Babykleidung bis zu handgefertigten Schmuckstücken das richtige Geschenk für die Liebsten. Ich werde hier definitiv öfter vorbei schauen. Ich wünsche euch viel Erfolg.“

die_mocharei
Johann Foissner-Straße 1, Traiskirchen, Tel. 0664 / 75015091,
Instagram: die_mocharei
Dienstag bis Donnerstag: 9 bis 17 Uhr, Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12.30 Uhr

Hanfshop Eröffnung - Die große Welt der kleinen Pflanze

Patrick Szabo vertreibt in seinem neu eröffneten Shop „Green Health Lifestyle“ Produkte mit dem Stoff Cannabidiol (CBD). Der Name ist Programm: Bei den legalen Cannabis-Produkten wie CBD-Ölen und Naturkosmetika stehen Gesundheit und Wohlbefinden im Vordergrund. Im Shop in der Karl Adlitzer-Straße gibt es einen eigenen Lounge-Bereich zum Wohlfühlen und in kostenlosen Workshops soll das Wissen um CBD weitergegeben werden.

Snacks & Getränke erweitern das Angebot

Zu kaufen gibt es auch gesunde Snacks und spätestens im Sommer sollen dann auch Milcheiskugeln und die eigene Schiene an amerikanischen Getränken wie Dr. Peppers die Regale füllen. In den nächsten Monaten soll auch die Naturkosmetik durch Aloe Vera Produkte erweitert werden. Gut besucht sind auch die drei Automaten vor dem Geschäft. Rund um die Uhr geöffnet gibt es hier Hanf & Co. Produkte, aber auch Snacks und allerlei Brauchbares. Zur Eröffnung stattete Bgm. Andreas Babler gemeinsam mit einer Delegation von Stadtvertretern dem Geschäft einen Besuch ab und wünschte dem Team von "Green Health Lifestyle" alles Gute und viel Erfolg.

Green Health Lifestyle
Karl Adlitzer-Straße 19, 2514 Möllersdorf
Tel. +43 (0)677 / 643 36 007
www.green-health-lifestyle.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr

Neues vom 15. Februar 2022

Telefonzelle für Traiskirchen

Der Oeynhausner Bernhard Brandtner hat sich nach 20 Jahren in der Telekom-Branche seinen Traum der Selbstständigkeit erfüllt. Im Arkadia hat er den passenden Platz für seinen neuen Shop gefunden und hat ihn mit einem Augenzwinkern „Telefonzelle Traiskirchen“ genannt. Das neue Geschäft bietet die gesamte Palette an Telekom-Produkten, von klassischen Mobilfunktarifen und Smartphones bis hin zu Breitband-Produkten via Kabel, Festnetz oder Glasfaser an. Das Angebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Business-Kunden.

Alter Hase im Business

Der Telekom-Experte ist seit 2001 in der Branche – bei One, Drei und zuletzt bei Samsung. In dieser Zeit hat er vielen Händlern geholfen, ihre Geschäfte zu entwickeln. In den letzten Jahren ist der Entschluss gereift, es selbst zu versuchen. „Ich will die Kunden mit tollen Telekom- Produkten abholen. Viele Menschen fahren in die SCS, weil sie vor Ort nicht die gewünschte Beratung für ihre Netzbetreiber-Produkte finden. Ich bin überzeugt, dass solche Innovationen lokal einfach leichter anzubieten sind, als in der SCS“, sagt Brandtner. „Die Beratung ist das, mit dem wir punkten. Wir Berater sind ja dazu da, um den Menschen Hilfe und Orientierung im Netzwerkvertrags-Dschungel zu geben. Die Digitalisierung und Corona haben dazu beigetragen, dass für viele Kunden ein leistungsfähiger Internet-Anschluss extrem wichtig geworden ist, sei es für Home Office oder zum Streamen.“

Schon vor offizieller Eröffnung gut besucht

Das Konzept scheint bereits aufzugehen. Am 3. Jänner hat Brandtner gemeinsam mit seinen zwei Mitarbeitern die Telefonzelle Traiskirchen eröffnet. Und seither kann sich das Team im Shop über eine hohe  Kundenfrequenz freuen, obwohl die offizielle Eröffnung erst für Ende Jänner geplant war.

Auch Bgm. Andreas Babler stattete dem neuen Telekommunikations-Zentrum im Arkadia gemeinsam mit STR Clemens Zinnbauer und TBVG Geschäftsführer Markus Bartlweber einen Besuch ab und wünschte dem Team der Telefonzelle viel Erfolg. „Die "Telefonzelle" ist jetzt neu in der Stadt. Es erwartet euch ein professionelles Team für alle Arten von Privat- und Businesslösungen."

Telefonzelle
Arkadia-Einkaufszentrum, Hauptplatz 17, 2514 Traiskirchen, +43 (0)676 611 35 14
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr

Frische Fische in der Foissner-Straße

Fischfans können sich freuen. Nach kurzer Pause hat das Fischgeschäft in der Foissner-Straße wieder geöffnet. Zum Ende des Jahres hat sich die bisherige Inhaberin Hedwig Fak in die Pension verabschiedet. Seitdem wurde das Geschäft renoviert und modernisiert und mit 1. Februar hat der neue Pächter Andreas Sorger sein neues Fischgeschäft eröffnet. Das neue Geschäft punktet mit einer ausgezeichneten Auswahl an Fischen und Meeresfrüchten, einem erweiterten Sortiment bei den frischen Speisen, die direkt vor Ort oder als Take-away konsumiert werden können.

Perfekter Mix aus Klassikern, Saisonalem & Neuem

Der Fischexperte kennt die Branche gut, für einige seiner Lieferanten war er selbst tätig. Das Sortiment hält viele Klassiker bereit, wie Kabeljau, gebackene Scholle, Muscheln, frischer Lachs oder diverse Aufstriche und Salate. Natürlich frischen Fisch, Meeresspezialitäten und exquisite Raritäten in Top-Qualität. Je nach saisonalem Angebot gibt es verschiedene Tagesgerichte und auch so einiges Neues findet sich auf der Speisekarte wie etwa Fish & Chips, Wraps oder delikate Fischsemmel. Außerdem gibt es belegte Brötchen, die gerne auf Bestellung für Feste und Feiern zubereitet werden.

Bürgermeister Andreas Babler und Markus Bartlweber von der TBVG besuchten das neue Lokal zum Einstand und überbrachten Andreas Sorger und seinem Team die besten Glückwünsche für einen erfolgreichen Geschäftsstart.

FFFK Fluss-, See- und Meeresspezialitäten GmbH, Johann Foissner-Straße 1, 2514 Traiskirchen, Tel.: +43 (0)2252 56 739